Eine Eigentumswohnung kaufen die meisten Menschen – wenn überhaupt – nur einmal in ihrem Leben. Mit dem Kauf einer Wohnung werden Sie Teil einer Eigentümergemeinschaft, binden sich an die dort bestehenden Vereinbarungen und sogar an die vor Ihrer Zeit gefassten Mehrheitsbeschlüsse. Ihnen sollte bewusst sein, dass die von Ihnen erworbene Immobilie nie „an der Wohnungstür endet“. Die gut durchdachte Entscheidung für oder gegen den Kauf einer bestimmten Wohnung hängt deshalb von wesentlich mehr Faktoren ab als vom Inhalt des Ihnen im Entwurf vorgelegten Kaufvertrages.

Das können wir für Sie tun:

  • Abforderung, Strukturierung, (ggf. auch gemeinsames) Durcharbeiten der für Ihr Wunschobjekt maßgeblichen Unterlagen
  • eingehende Beratung über die für Ihre Kaufentscheidung wichtigen Aspekte
  • außergerichtliche und wenn nötig auch gerichtliche Vertretung gegenüber dem Verkäufer, z. B. bei Gewährleistungsansprüchen gegen einen Bauträger
Das wird Sie interessieren: